CONTINO 12

Mit Contino 12 erweitert LEICHT die Kollektion 2023, in der unterschiedliche Planungsszenarien vorgestellt werden, um eine neue, grifflose Küchenfront in einer Stärke von 12 mm und feinster Manufaktur-Qualität. Wahlweise mit einem Lackfinish oder in Aluminium erhältlich, rundet die dünne Front unterschiedliche Raumgestaltungen mit einer eleganten Formensprache sowie architektonisch klaren Linienführung ab. Filigran, formschön und edel wirkt das neue Produkt, mit dem die Architekturmarke die ästhetische sowie technische Kompetenz in der Gestaltung und Umsetzung von grifflosen Küchen stilistisch erweitert denkt. Durch die bewusste Materialreduzierung maximiert Contino 12 ein edles Erscheinungsbild im Lebensraum Küche.

MINIMALISTISCHE ÄSTHETIK

Beim Öffnen der durchgängig um den Inselblock verlaufenden Schrankelemente findet sich das neue Auszugssystem M8 und die Korpusinnenfarbe carbongrau wieder, welche die Materialbeschaffenheit des Aluminiums ideal ergänzen. Konsequent führt sich die reduzierte Materialstärke der Front beim Auszugssystem fort. Die filigrane Ästhetik der nur 8 mm starken Metallseiten wird durch den dunklen Farbton des Auszugssystems wie auch des Schrankes unterstützt.

DAS REGALSYSTEM ICONIC

Elementarer Bestandteil dieser Küchenplanung ist das neue, unmittelbar an einen freistehenden Raum im Raum Kubus installierte offene Regalsystem ICONIC, hier exemplarisch in der Ausführung bergamo ulme. ICONIC verkörpert die Symbiose von visionärem Planungsgedanken und Fachwissen mit besonderem Schwerpunkt auf Materialkunde, die auf eine traditionsreiche Expertise von LEICHT zurückzuführen sind. Seitlich des Regalsystems zeigt sich ein entscheidendes Detail: Die vertikalen Regalseiten stehen mit einem minimalen 5 cm Abstand von der Wand entfernt. Rückseitig dieser Wangenkanten verläuft ein LED-Lichtband, das die flächige Rückwand optisch hervorhebt. Dabei sorgt das bewusst inszenierte indirekte Licht für eine dreidimensionale Wirkung des neuen ICONIC Regalsystems.