BOSSA | F45

Dunkle Töne in der Küche setzen ein Statement von purer Eleganz und sprechen für das Selbstbewusstsein der Küchenbesitzer. Ein Musterbeispiel dunkel gehaltener Küchengestaltung ist diese LEICHT-Fusion von schieferschwarzen F45-Fronten an der Kücheninsel mit walnussfarbenen BOSSA-Fronten an den Hochschränken. In Szene gesetzt wird die Küche durch sorgfältig geplante Lichtakzente, die sowohl für passendes Arbeitslicht als auch gemütliches Ambiente sorgen.

Die schieferschwarze Kücheninsel wird von oben beleuchtet und rückt damit monolithisch in den Vordergrund. Hervorgehoben wird der dunkle Block durch die umlaufende Beleuchtung unterhalb der Küchenarbeitsplatte. Innen überraschen die 86er Korpusse durch carbongraue Farbe, das Merkmal der „carbon grey collection“ – die ideale Alternative zum Standardweiß anderer Küchen. Diese Abgestimmtheit zwischen Front und Innenleben zeigen die Detailtreue von LEICHT auf, die jedes Design von anderen Küchenherstellern abhebt.

Im Hintergrund der BOSSA F 45 wirken walnussfarbene Oberflächen als gelungen warmer Kontrast zur eher kühlgestalteten Kücheninsel. Linkerhand ist die Wand raumhoch mit Nischenrückwänden aus Echtholz in Walnuss verkleidet. Daran montiert sind die ebenfalls in Schwarztönen gehaltenen Regale WBLE mit integrierter LED-Beleuchtung. Rechterhand schaffen Hochschränke mit Fronten aus der BOSSA Kollektion und integriertem Vitrinenschrank versteckten Stauraum und Designakzente.