Beton trifft Marmor

Repräsentativ in Potsdams Norden

Die Küche – heutzutage repräsentatives Herzstück eines Hauses. Doch muss sie immer weiß sein? Oder aus Holz? Auch eher ungewohnte Optiken sind möglich. BÖHM Interieur wagt sich immer wieder gern auf unbekanntes Terrain und war begeistert von der Idee einer Küche in eleganter, geradezu cooler Marmoroptik mit Küchenarbeitsplatten aus VidroStone Keramik in weiß in Kombination mit Fronten in grauer Betonoptik. An Potsdams Jungfernsee wurde eine Küche mit einer praktischen Hochschrankwand von LEICHT mit viel Stauraum und einer Kochinsel realisiert. Der Raum ermöglichte unseren Planern eine offene Küche zu entwickeln, die trotz aller Coolness zum Verweilen anregt. Die nächste Küchenparty kann kommen und alle Gäste werden begeistert sein.

Ort: Potsdam
Montage: 2018

Ausstattung

De­tails
Möbel: LEICHT Kü­chen – Ikono
Front­far­be: Liton
Kor­pus­far­be: Pla­tin
Grif­fe: Me­tall-Stan­gen­griff
Ar­beits­plat­te: VidroS­to­ne High-Tech Ke­ra­mik
Ar­beits­plat­ten­far­be: VS6030 ca­la­cat­ta MAR­MOR
Ar­beits­plat­ten­aus­füh­rung 20mm Block
Koch­feld mit Dunst­ab­zug: BORA Basic
Ein­bau-Ge­schirr­spü­ler Miele G 6820 SCI Edel­stahl
Ein­bau Back­ofen Bosch HBG 636 Edel­stahl
Kühl­schrank Kun­den­ei­gen
Spüle: Cares­si CA­P40R10
Ar­ma­tur: Grohe Zedra